Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fritzbox 7490 Online Telefonbuch mit Android Smartphone synchronisieren oder auch iOS von Apple

Fritzbox Labor Edition

Hallo alle zusammen,

ich teste gerade die neue Fritzbox OS 7.19 Version, welche für verschiedene Fritzboxen erscheinen wird. 

Meine Fritzbox ist noch eine gute alte Fritzbox 7490 von AVM. 

Es gibt einige Neuerungen wie WPA3, SMB v1, SMB v2, SMB v3 damit wird auch endlich Windows 10 direkt unterstützt ohne das man das Windows Feature des Netzwerkfreigabe Protokolls Version 1 installieren muss. 

Ich habe lange darauf gewartet. Auch die VPN Geschwindigkeit soll sich erhöht haben. Aber heute bleiben wir erstmal beim Telefonbuch von der Fritzbox stehen. 
Wenige werden die Funktion vom Online Telefonbuch benutzen, weil Sie etwas versteckt zu erreichen ist. 

Fritzbox Labor Edition neues Telefonbuch
Fritzbox Labor Edition neues Telefonbuch
 

Standardmässig gibt es das Standard Telefonbuch, wo manuell das Telefonbuch gepflegt werden kann. Es macht aber wesentlich mehr Sinn sein Telefonbuch mit Android, iOS also dem Smartphone zu verbinden, weil dort meist alle Kontakte gespeichert sind. Um das zu erreichen muss man allerdings ein neues CARD-DAV Telefonbuch anlegen, auf dem Screenshot oben rechts “Neues Telefonbuch”.

Fritzbox Labor Edition Neues Telefonbuch Online Quellen
Fritzbox Labor Edition Neues Telefonbuch Online Quellen

Wählen Sie die Option “Telefonbuch eines Online-Anbieters nutzen”. 
Mit der Fritzbox OS Version 7.19 kamen neue Anbieter hinzu wie iCloud von Apple, MagentaCLOUD (Telekom). 

Automatisches Synchronisieren

Das automatische Synchronisieren startet alle 24 Stunden gegen 00:00 Uhr. Dabei passiert Folgendes:

  • Neue Telefonbucheinträge, die Sie in der FRITZ!Box oder in Ihrem Telefonbuch im Internet angelegt haben, werden in das jeweils andere Telefonbuch übernommen.
  • Änderungen an Telefonbucheinträgen, die die Sie in einem der beiden Telefonbücher vorgenommen haben, werden in das jeweils andere Telefonbuch übernommen.
  • Telefonbucheinträge, die Sie in Ihrem Telefonbuch im Internet gelöscht haben, werden auch in der FRITZ!Box gelöscht.
  • Nur bei Google Kontakten als Online-Telefonbuch: Telefonbucheinträge, die Sie in der FRITZ!Box gelöscht haben, werden auch in Ihren Google Kontakten im Internet gelöscht.


Viel Spaß damit.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Warum die Google Tastatur “Gboard” die bessere Android Tastatur ist?

Hallo liebe Leser,

Ich hatte lange die Standard “Google Tastatur” unter Android im Einsatz.

Leistet gute Arbeit auch bei der Verarbeitung von Text-to-Speech. Allerdings hat Google jetzt die “Gboard” Tastatur geupdated (19.März.2019) mit Google KI, welche gerade bei Text-to-Speech zum Einsatz kommt (Experimentiere damit).
Die Tastatur verarbeitet die Spracheingabe flüssiger als die Google Tastatur unter Android.

Über Google Gboard Tastatur

Aus dem Englischen übersetzt-Gboard ist eine virtuelle Tastatur-App, die von Google für Android- und iOS-Geräte entwickelt wurde. Es wurde zuerst auf iOS im Mai 2016 veröffentlicht, gefolgt von einer Veröffentlichung auf Android im Dezember 2016, die als wichtiges Update der bereits etablierten Google Keyboard-App für Android erschien.

Zum Download der Google Tastatur GBoard unter Android

Zum Download der Google Tastatur GBoard unter iOS

PS: Bin nicht der “heavy” Smartphone-User.
Aber für Text-to-Speech Nachrichten an seine Sozialen Kontakte unabdingbar, wenn schon keine Sprachnachricht (wird meist nur alleine abgehört).

Guter Infolink: https://www.googlewatchblog.de/2019/03/gboard-deutlich-spracheingabe-pixel/